Der Círculo Argentino

Der Círculo Argentino de Baden Württemberg e.V. wurde am 20. Juni 1984 gegründet und ist im Vereinsregister Stuttgart (Deutschland) unter Nr. 4143 registriert.
Die Ziele des Argentinisches Kreises sind die Pflege und Förderung des internationales Geistes, der Toleranz gegenüber ethnischer und kulturelle Unterschiede und der Völkerverständigung, insbesondere die Förderung der  kulturellen und soziale Beziehungen zwischen Argentiniern und Deutschen.
Milton y Romina
Die meisten seiner Mitglieder sind Argentinier, Deutsche sowie Lateinamerikaner. Andere kommen aus verschiedenen Länder Europas und aus dem Rest der Welt.

Der Argentinische Kreis  organisiert und beteiligt sich an verschiedenen kulturellen, sozialen und sportlichen Aktivitäten die sich speziell auf Argentinien und seine reichen Kulturen beziehen.

Der Coral Cantares ist ein Vokalensemble, besteht aus Chorsängerinnen und Chorsängern aus verschieden Ländern, das Musik aus der ganzen Welt, insbesondere aus Lateinamerika und Spanien, ausfführen. Der Chor ist Teil unserer Kulturkommission und vertritt uns in diesem Bereich.

Der Argentinische Kreis wahrt die politische und konfessionelle Neutralität.

Der Argentinische Kreis unterstütz die 10 Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen.


Wir laden Sie ein, auf unserer Webseite zu verweilen, um sich über uns und unsere Aktivitäten zu informieren und freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.


Schauen Sie sich gerne auch unseren Flyer an und unsere Seite auf Facebook.


Wir freuen uns über Ihren Besuch.